Tennisabteilung des TuS Unglinghausen

1990 wurde die Tennisabteilung des TuS Unglinghausen gegründet und der Beschluss zum Bau von 2 Tennisplätzen gefasst.

Bereits im Frühjahr 1992 konnte auf den neu gebauten Tennisplätzen der Spielbetrieb aufgenommen werden.

Zunächst diente der heutige Geräteschuppen als Tennisheim. Doch schon bald entstand der Wunsch nach einem größeren Heim mit eigenen Sanitäranlagen. Im November 1996 startete der Bau zum neuen Tennistreff. Die offizielle Einweihung fand am 09. Mai 1998 statt.

Ende 2004 erfolgte dann der Beschluss einen weiteren Bauabschnitt mit dem Bau eines dritten Tennisplatzes zu bewältigen. Zur besseren Gestaltung sollte dazu auch die bisherige Zufahrtsstraße zu den Sportanlagen einschl. der Parkplätze verlegt werden.

Bereits zur Sommersaison 2005 waren die Bauarbeiten so weit vorangeschritten, dass der Spielbetrieb auf dem dritten Tennisplatz aufgenommen werden konnte.